Besuch im Emslandmuseum

Emslandmuseum-start

Bericht der Schüler zu ihrem Besuch

 

 

 

Wir, die Klasse R5c, haben am 22.09.2011 die Ausstellung „Lingen von Kids für Kids“ im Emslandmuseum Lingen besucht. Wir wurden von zwei Museumspädagoginnen in Empfang genommen. Sie berichteten uns über Lingen früher und heute. Wir schauten uns anschließend die Ausstellung, die speziell von Kindern, den sogenannten „Communauten“, erarbeitet wurde, an.

Emslandmuseum-start

Wir konnten alte Kleidung anziehen, z.B. die Kostüme der Kivelinge. Es gab dort auch eine Mühle, mit der man Korn mahlen konnte. In einem Pranger durften wir unsere Köpfe legen. Früher wurden diese Personen als Strafe mit Tomaten beworfen .Zum Schluss bekamen wir einen Kinderstadtplan und die Sage des Maccurius mit nach Hause. Es hat uns viel Spaß gemacht und wir haben viel neues Wissen erlangt.

Laura Lamera und Kimberly Hoff, Kl. R5c

Hier gibts weitere Bilder zu sehen....