• Biologie

    bios: das Leben und logos: die Lehre ...der Umwelt und dem Menschen zu Ehre!
  • 1

Biologie

DSC 1178Im Biologieunterricht haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, der Natur unmittelbar zu begegnen. Sie lernen die wechselseitige Abhängigkeit von Mensch und Umwelt kennen und werden für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur sensibilisiert. Einen wesentlichen Beitrag zur Wertschätzung und Erhaltung der biologischen Vielfalt leisten Naturerfahrungen, die die Schülerinnen und Schüler im Biologieunterricht bekommen. Hierzu trägt vor allem der Unterricht ‚vor Ort’ bei, wenn z.B. Wald, Moor, Heide, unsere Streuobstwiese, unser Bienenstand etc. aufgesucht werden.

Erlebnis Biologie SchroedelDer Biologieunterricht leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitserziehung, denn er gibt den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Funktion und den Bau des eigenen Körpers. Es wird umweltverträgliches und gesundheitsbewusstes Handeln gefördert sowohl in gesellschaftlicher als auch in individueller Verantwortung. Unser Lehrwerk ist die Reihe Erlebnis Biologie aus dem Schroedel - Verlag.

Waldjugendspiele 2013

Den Geheimnissen des Waldes auf der Spur

Baumgarten 

Mehr als 120 Schüler und sechs Lehrer der Marienschule füllten die Forsten und die von zwei Mitarbeitern des Forstamtes optimal vorbereiteten 14 Stationen am Waldlehrpfad Baccum. „Neben dem Kennenlernen des Lebensraumes Wald steht die Arbeit in Schulform übergreifenden Gruppen im Vordergrund“, erklärte Biologielehrer Arnold Sennhauser.

Weiterlesen

  • 1
  • 2