• Mathematik

    "Nach unserer bisherigen Erfahrung sind wir zum Vertrauen berechtigt, dass die Natur die Realisierung des mathematisch denkbar Einfachsten ist.” Albert Einstein
  • 1

Mathematik

Mathe by juminiflickrDie Mathematik ist eine der ältesten Wissenschaften der Menschheit. Der Begriff Mathematik ist griechischen Ursprungs und bedeutet ‚die Kunst des Lernens‘ oder ‚zum Lernen gehörig´. Die Mathematik entstand aus dem Bedürfnis der Menschen, Mengen und Gegenstände zu zählen oder Strecken und Zeitspannen abzumessen.

In der Schule lernen die Schüler grundlegende mathematische Techniken und mathematisches Arbeiten an exemplarischen, altersangemessenen Themen. Die Vermittlung der Kulturtechnik Mathematik in der Schule ist kein Selbstzweck, sondern muss den Schülern eine Hilfe geben, sich in der heutigen Zeit zu orientieren. Schließlich leben wir in einem Zeitalter der Technik und einer damit verbundenen Globalisierung.

Wenn man sich die Informationen in den Medien anschaut, dann werden wir mit Zahlen, Diagrammen und Statistiken geradezu überschüttet. In der Schule lernen die Schüler, eine mathematische Grundkompetenz aufzubauen, um diese mathematischen Informationen verarbeiten zu können. Nur wer in der Lage ist, die Informationen zu versteht, kann sie auch hinterfragen und kritikfähig bleiben. Hier geht es zu weiteren spannenden Informationen zur Mathematik und Trainingstipps im Internet.

Die Klasse R7a erfolgreich beim Mathewettbewerb

bettermarksDie Schüler der Laptopklasse R7a veranstalteten am 4. Mai 2012, einen „Tag der Mathematik“, um den Tagespreis von 50 € für die Klassenkasse vom Online-Mathelernprogramm „bettermarks“ zu ergattern. Direkt nach Unterrichtsschluss fuhren eine Gruppe von Schülern zum nahe liegenden Supermarkt, um das Notwendigste für das gemeinsame Abendessen zu besorgen.

Weiterlesen