deutsch- französischer Entdeckungstag

Im Rahmen des Entdeckungstags des Deutsch-Französischen-Jugend-Werks (DFJW) hatte die Firma Tapeten Rasch in Bramsche/Osnabrück eingeladen, ihren Werk zu besichtigen.

Diese Möglichkeit haben die WPKs Französisch der Jahrgänge R10 und R9 mit den Lehrerinnen Frau Toussaint und Frau Essing-Frister genutzt und sind am Donnerstag 13. Februar 2014 mit dem Bus nach Bramsche gefahren. Es war ein sehr informativer Ausflug. Eine Betriebführung und eine Erklärung der Exportarbeit mit Frankreich haben viele neue Eindrücke entstehen lassen. Ein großes Dankeschön an Herrn Bücker, Herrn Carl, Herrn Walsemann, Frau Melke der Firma Rasch Tapeten!

Rasch02Bei dem Projekt „Entdeckungstag“ können Schüler/innen ab der 7. Klasse in Deutschland und ab der 6e in Frankreich ein Unternehmen in ihrer Region besuchen, das eng mit dem Partnerland zusammenarbeitet. Der deutsch-französische "Entdeckungstag" in Unternehmen fördert das Interesse an Arbeit und Beruf und möchte Schülerinnen und Schüler auf Sprache und Kultur des Nachbarlandes neugierig machen.