Fachbereich Niederländisch

Das Unterrichtsfach Niederländisch wird an der Marienschule als Wahlpflichtkurs mit vier Stunden pro Woche von Klasse 6 bis 10 an der Realschule unterrichtet.

Wichtig ist uns das aktive Sprechen und die praktische Anwendung der Sprache unseres Nachbarlandes (e–mail Projekt, Praktikum in NL, Besuche in Emmen, Oldenzaal, Enschede, Westerbork, Groningen, Stadskanaal, usw.).

 

 

 

Warum ist es für Schülerinnen und Schüler sinnvoll, Niederländisch zu lernen? Hier einige Gründe:

NL-Graphik

 

1. Lehrwerke:

Klasse 6 und 7: Taal vitaal op school 1 (Max Hueber Verlag)

Lehrbuch und Arbeitsbuch, Niveaustufe A1

Klasse 8 und 9: Taal vitaal op school 2 (Max Hueber Verlag)

Lehrbuch und Arbeitsbuch, Niveaustufe A2

Klasse 10: Lesen von Texten, Zeitungsartikeln, Lektüre Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen und an der CNaVT Sprachprüfung auf Niveau B1 möglich

2. Tipps für selbständiges Lernen:

Für das Vokabel lernen empfehlen wir die Seite www.vokker.net  Diese Seite bietet die Möglichkeit, Vokabeln nach dem Karteikastenprinzip zu lernen. Hierzu ist eine vorherige Registrierung nötig, die aber keine weiteren Verpflichtungen nach sich zieht. Die zu lernenden Vokabeln sind eigenständig einzutippen.

3. Schulpraktikum in den Niederlanden

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, das Schulpraktikum in der 9. Klasse in den Niederlanden zu absolvieren, um die erworbenen Sprachkenntnisse zu vertiefen und erste Einblicke in die niederländische Arbeitswelt zu erlangen.

  1. Lehrwerke:

 

Klasse 6 und 7: Taal vitaal op school 1 (Max Hueber Verlag)

Lehrbuch und Arbeitsbuch, Niveaustufe A1

 

Klasse 8 und 9: Taal vitaal op school 2 (Max Hueber Verlag)

Lehrbuch und Arbeitsbuch, Niveaustufe A2

 

Klasse 10: Lesen von Texten, Zeitungsartikeln, Lektüre

Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen und

an der CNaVT Sprachprüfung auf Niveau B1 möglich

 

  1. Tipps für selbständiges Lernen:

 

Für das Vokabel lernen empfehlen wir die Seite www.vokker.net  Diese Seite bietet die Möglichkeit, Vokabeln nach dem Karteikastenprinzip zu lernen. Hierzu ist eine vorherige Registrierung nötig, die aber keine weiteren Verpflichtungen nach sich zieht. Die zu lernenden Vokabeln sind eigenständig einzutippen.



3. Schulpraktikum in den Niederlanden

 

    Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit,

    das Schulpraktikum in der 9. Klasse in den Niederlanden zu absolvieren, um die erworbenen Sprachkenntnisse zu vertiefen und erste Einblicke in die niederländische Arbeitswelt zu erlangen.