Schulreiten 2012

Schulreitwettbewerb in Emsbüren

 

Schulreitwettbewerb-2012-124-b

Am 4. Oktober 2012 war es wieder soweit: Die Reitschüler der Marienschule Lingen haben am jährlichen Tag des Schulreitens in Emsbüren teilgenommen. Wir sind in zwei verschiedenen Prüfungen...

 

 

 

Schulreitwettbewerb in Emsbüren

 

Schulreitwettbewerb-2012-017-bAm 4. Oktober 2012 war es wieder soweit: Die Reitschüler der Marienschule Lingen haben am jährlichen Tag des Schulreitens in Emsbüren teilgenommen. Wir sind in zwei verschiedenen Prüfungen an den Start gegangen. Der Großteil der Schüler hat den etwas ruhigeren Trail Parcours erfolgreich absolviert und zwei Mannschaften mit jeweils drei Teilnehmern sind bei den rasanten Ponyspielen gestartet.

Schulreitwettbewerb-2012-029-bFrüh am morgen haben sich alle am Stall Strodt getroffen, um in einer großen Autokolonne mit Anhängern und 4 Pferden gemeinsam Richtung Emsbüren aufzubrechen. Dort angekommen wurden zuerst die Pferde abgeladen und die Schüler und die Ponys auf die bevorstehende Prüfung vorbereitet. Bis zum Start war noch ein wenig Zeit, sodass wir uns das Punktespringen anschauen konnten (an dem wir im nächsten Jahr auch teilnehmen wollen). Die restliche Zeit haben wir mit lustigen Spielen und kleinen Leckereien überbrückt.

Schulreitwettbewerb-2012-092-bNach den Prüfungen konnte die Marienschule auf einen tollen 2-ten und 4-ten Platz bei den Ponyspielen und einen 4-ten und 5-ten Platz im Trail zurückblicken. Es war für einige Schüler das erste Turnier und alle Teilnehmen haben abschließend eine Turnierschleife und eine Urkunde bekommen.

Schulreitwettbewerb-2012-152-bDer zweite Platz bei den Ponyspielen hat uns zudem die Startberechtigung für das kleine Finale beim RV Helle in Bad Zwischenahn ermöglicht. Somit durften wir am 12. Oktober wiederum die Ponys aufladen um uns mit anderen zweitplatzierten zu messen und das letzte Ticket für das große Finale in Oldenburg zu ergattern. Leider fehlten zum Schluss lediglich zwei Sekunden um in die KO Runde zu gelangen.

Alles in allem waren es zwei tolle und aufregende Turniertage an denen alle Beteiligten viel Spaß hatten. Jetzt wissen wir auch genau, was man im nächsten Jahr besser machen kann, damit wir im Finale unsere Marienschule vertreten können.

Nun seht ihr eine kleine Auswahl der vielen Momente, die wir auf Bildern festgehalten haben. Die Bilder zeigen euch, dass alle Kinder sehr viel Spaß hatten und wir freuen uns sehr, wenn im nächsten Jahr weitere reitbegeisterte Schüler unser Team verstärken und unterstützen würden!