Spendensammelaktion der Marienschule erfolgreich

DSC09230Während der Projektwoche nach Ostern sammelten die 8ten Klassen fleißig für die Fundacao Terra in Brasilien. Durch den "Tausch" von Streichholzschachteln und selbstgefertigten Sorgenpüppchen gegen eine kleine Spende kamen insgesamt stolze 1413,11€ zusammen.

Lesen sie hier den Bericht von Tim Schwaneberg für die Klasse R8c:

Sorgenpüppchen waren der Renner

In der Projektwoche der Marienschule vom 13. April bis 17. April haben wir uns intensiv mit Brasilien und dem sozialen Projekt unserer Schule auseinandergesetzt.

DSC09229Wir lernten viel über die Hilfsorganisation Fundação Terra, die in Arcoverde im Nordosten Brasiliens seit mehr als 30 Jahren tätig ist. Die Marienschule unterstützt diese Selbsthilfeorganisation seit dem Jahr 2008, nachdem die Tochter unserer Klassenlehrerin Frau Kues ihr Freiwilliges Soziales Jahr dort absolviert hatte.

 

 

DSC09227Wir überlegten, wie wir den Kindern in der Müllstraße helfen können und kamen zu dem Entschluss, Spenden zu sammeln. Also gingen wir am Mittwoch den 15. April in die Stadt, auf den Wochenmarkt und zu etlichen Supermärkten in der Nähe. Die dort zusammengesammelten Spenden werden der Fundação Terra zu 100 Prozent zu Gute kommen. Wir freuen uns sehr über das Ergebnis unserer Aktion und dass wir den Kindern in Brasilien so ein schöneres Leben ermöglichen können.

Wenn Sie die Fundação Terra auch unterstützen wollen, können Sie das tun, indem Sie eine kleine Spende in unsere Spendendosen, die in verschiedenen Läden in Lingen aufgestellt sind, stecken.

 

DSC09234Wir wollen uns natürlich auch bei allen Spendern für ihre großzügigen Spenden bedanken und freuen uns, dass sie so tatkräftig mitgeholfen haben.

Für die Klasse R8c

Tim Schwaneberg

 

 

DSC09224    DSC09228    DSC09232     DSC09235