Aktuell

Profil der Marienschule

Erdbeben in Syrien und der Türkei – Der Jahrgang 7 der Marienschule hilft!

24,4 Millionen Menschen, davon 6,2 Millionen Kinder, sind nach aktuellen Schätzungen von den Folgen des schweren Erdbebens betroffen, welches sich am 06.Februar 2023 in der Südtürkei und in Nordsyrien ereignete. Neben 52.000 Todesopfern und mehr als 100.000 verletzten Menschen, kämpfen viele Familien ums Überleben.

Die Klasse 7d kam auf die Idee einen Kuchenverkauf zu organisieren. Der Erlös sollte für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei gespendet werden.

Schnell konnte der gesamte Jahrgang 7 für das Projekt gewonnen werden und alle Klassen unterstützten tatkräftig das Vorhaben. Die Schülerinnen und Schüler brachten Kuchen mit, verkauften in ihren Pausen und informierten über die Aktion.

Am Ende einer engagierten Woche konnten 750,59 € als Nothilfe an die Organisation „Save the Children“ für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien überwiesen werden.

Die Organisation wurde von den Schülerinnen und Schülern ausgewählt, da „Save the Children“ gezielt Kinder und Familien in Not unterstützt.

Ein großes Dankeschön gilt allen Beteiligten für die spontane Unterstützung der Hilfsaktion!

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden