Schuljahresabschlusskonzert der Marienschule 2014

bild 02Einen großen Strauß bunter Melodien aus Pop und Rock, Film und Musical präsentierten die Bläserklassen 5 und 6, das Schulorchester und der Eltern-Lehrer-Chor der Marienschule einem voll besetzten Forum.

Das Programm begann mit dem Auftritt der Bläserklasse 5, der es bereits nach einjähriger Spielzeit gelungen ist, einige fetzige Musikstücke wie „Let´s play" und „Minor Rock" vorzutragen. Kräftiger Applaus hat sicherlich zur Steigerung der Spielmotivation beigetragen.
bild 04Die Bläserklasse 6, deren Projekt „Klassenmusizieren Bläserklasse" zum Ende dieses Schuljahres endet, begeisterte das Publikum u. a. mit „Farmhouse Rock" und „Money, money" und animierte die Gäste zum Mitklatschen.
Auch der Eltern-Lehrer-Chor, der aus dem Schulleben der Marienschule nicht wegzudenken ist und schon seit über 30 Jahren besteht, wusste mit 4 Beiträgen wie z. B. „Oh happy day" und „Jesus Christ, you are my life" das Publikum zu überzeugen.
bild 09Den Abschluss des gut einstündigen Programms bildete der Auftritt des Schulorchesters, in dem mehr als 40 Schülerinnen und Schüler ihre musikalischen Fähigkeiten zu Gehör brachten. Nach dem fullminanten Einstieg mit „Rolling in the deep" und „Hey Soul Sister" endete der musikalische Reigen mit den bekannten Stücken „Pirates of the caribbean" und „Smoke on the water".
Herr Robers, der auch durch das Programm führte, bedankte sich abschließend bei allen Beteiligten, besonders auch bei den Kollegen der Musikschule des Emslandes Herrn Peters und Herrn Spoler, die das Projekt schon seit 10 Jahren an der Marienschule betreuen und wesentlich für den Instrumentalunterricht verantwortlich sind.

hier gibts es noch weitere Bilder von diesem schönen Abend

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok