Musicalfahrt zum "König der Löwen"

bild 13Musicalfahrt des Schulorchesters und des WPK-Musik


Die Karten für das immer noch sehr gefragte Musical „König der Löwen" waren schon viele Monate gebucht und alle freuten sich riesig, als es endlich losging. Nach etwa dreieinhalbstündiger Busfahrt erreichten wir die Landungsbrücken im Hamburger Hafen, wo es dann noch eine kurze Pause für alle gab, bevor es dann mit dem Schiff über die Elbe zum Musicaltheater ging.

bild 19Wir erlebten dann eine dreistündige grandiose Bühnenshow, die das Publikum begeisterte. Eine unvergleichliche Magie lag in der Luft, als zum Klang afrikanischer Rhythmen auf der Bühne eine bunte Tierwelt und der Zauber der Serengeti zum Leben erweckt wurden. Giraffen, Panther, Löwen, verschiedenen Vogelarten und vieles mehr tanzten in farbenprächtiger Kulisse über die Bühne. Und dann nahm die Geschichte ihren Lauf. Das Publikum wurde in einen Bann gezogen und erlebte die Geschichte des kleinen Löwen Simba hautnah mit.
bild 14Inklusive einer ca. 20-minütigen Pause fiel nach etwa drei Stunden der Vorhang und alle waren sich einig: ein tolles Erlebnis, eine sagenhafte Bühnentechnik, eine traumhafte Kulisse und eine beeindruckend dargestellte Tierwelt. Sicher wird dieser Abend bei allen noch lange in Erinnerung bleiben.
Die Rückfahrt nach Lingen verlief problemlos und so erreichten wir um 3.00 Uhr die Marienschule, wo bereits alle Eltern vor Ort waren, um innerhalb weniger Minuten die Schülerinnen und Schüler abzuholen.

Hier gehts zur Bildergalerie des Ausflugs

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok