• Biologie

    bios: das Leben und logos: die Lehre ...der Umwelt und dem Menschen zu Ehre!
  • 1

Wanderfalke für die Marienschule

 

Wanderfalke an der Marienschule beringt

besondere Bereicherung für den Biologieunterricht durch die untere Naturschutzbehörde der Stad Lingen

 

 

 

 

Wanderfalke an der Marienschule beringt

 

Mitte Dezember wurde im Auftrag der Leiterin der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Lingen, Frau Karin Schreiner, an der Marienschule ein ausgestopfter Wanderfalke mit dem Originalring beringt.

Der Wanderfalke ist streng geschützt und darf nur mit einer Ausnahmegenehmigung zum Zwecke der Lehre präpariert werden. Der Wanderfalke wurde als Jungvogel in einem Kirchturm in Duisburg beringt und im letzten Jahr in Lingen tot aufgefunden. Die untere Naturschutzbehörde bot den Vogel der Marienschule zur Präparierung an. Der Originalring war vor der Präparierung abgenommen worden. Der Wanderfalke bereichert nun als Rarität die Sammlung der Tierpräparate der Marienschule.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok