Schüleraustausch mit Langzeitwirkung

Eine der schönsten Emails, die man als Lehrer/in bekommen kann, erhielt vor Kurzem unsere Franzözischkollegin Frau Toussaint. Mit viel Herzblut, Zeit und Engagement organisiert sie regelmäßig für die Schüler/innen der Französischkurse Schüleraustausche.

Einen solchen Langzeiteffekt zu erreichen und dies dann auch noch zurückgemeldet zu bekommen, ist etwas ganz besonderes und das freut nicht nur Frau Toussaint allein, sondern auch die Kollegen. Deshalb wollten wir auch viele andere an unserer Freude teilhaben lassen, haben Vanessa natürlich gefragt, ob sie mit einer Veröffentlichung einverstanden ist und dürfen nun hier die tolle Email und ein paar Bilder von dem Wiedersehen zeigen...

3612afbf 422e 419e 9b07 c8fa68a14436Bonjour Madame Toussaint,

schöne Grüße aus Frankreich! Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich (mit einer Kommilitonin von mir) diese Woche meinen ehemaligen Austauschschüler Alexandre Saint-Laurent besuche. Nachdem die Franzosen uns das letzte Mal 2013 in Lingen besucht haben, hat Alexandre mich nun wieder zu ihm nach Alençon eingeladen. Er geht dort momentan zur Schule. Wir (meine Kommilitonin Silja, Alexandre, seine Nichte Madeleine und ich) besuchen heute le Mont Saint-Michel und fahren morgen noch gemeinsam nach Paris. Der Schüleraustausch im Französischunterricht ist wirklich eine tolle Sache und ich bin sehr froh, dass Sie uns diese Möglichkeit gegeben haben!

 Viele Grüße,

 Vanessa Overhoff (Abschluss 2014)

 

 

 

9d997d83 47ae 498d 9cc6 660824437bdc6318c181 0ea0 4dd7 a66a d2577ce6bb81

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok